Informationen

Vorverkauf

im Kino FRIEDRICHSBAU

Eintrittskarten für alle Vorstellungen können Sie ab sofort im Vorverkauf an der Kasse der Kinos im FRIEDRICHSBAU, Kaiser-Joseph-Str. 270, 79098 Freiburg, Tel. (0761) 36031 erwerben.

Telefonische Vorbestellungen

Tel. (0761) 36031

Telefonische Vorbestellungen sind möglich: reservierte Karten müssen bis 20.00 Uhr des jeweiligen Vorstellungstages an der Kasse im FRIEDRICHSBAU abgeholt werden, danach verfällt die Reservierung. Keine Abholung an der Abendkasse!

Abendkasse

ab 20.30 Uhr

Die Abendkasse im Schwarzen Kloster öffnet um 20.30 Uhr und ab dem 30. August bereits um 20.15 Uhr. Bitte beachten Sie, dass Reservierungen nicht hier, sondern bis 20.00 Uhr an der Kasse des Friedrichsbau abgeholt werden müssen!

Der Eintrittspreis beträgt einheitlich 8 Euro pro Vorstellung.

Eingang

am Rotteckring zwischen C&A und VHS

Karte & Routenplaner
Googlemaps
Der Eingang zum SOMMERNACHTS-KINO im Innenhof des Schwarzen Klosters am Rotteckring liegt zwischen dem Kaufhaus C&A und der Volkshochschule. Einlass ist täglich ab 20.30 Uhr und ab dem 30. August bereits ab 20.15 Uhr.

Filmbeginn und Wetter

keine Vorstellung bei Regen

Filmstart ist bei ausreichender Dunkelheit, nämlich vom 29. Juli bis zum 8. August um 21:30 Uhr, ab 9. August um 21:15, ab dem 18. August um 21:00 Uhr, und ab 30.8. um 20:45 Uhr.

Seien Sie bitte pünktlich, vergessen Sie nicht Ihre Jacke und ggf. das Regencape, denn wenn die Vorstellung begonnen hat, spielen wir auch durch! Bei schlechter Wetterlage tagsüber entscheiden wir uns um 19.30 Uhr, ob die Vorstellung stattfindet. Informieren Sie sich bitte telefonisch an der Kino-Kasse im Friedrichsbau.

Verzehr und Getränke

Das Mitbringen von Speisen ist nicht gestattet

An der Theke im Eingangsbereich können Sie Getränke, Süßwaren und Kinoknabbereien, sowie unser leckeres Popcorn kaufen. Beachten Sie bitte, dass das Mitbringen von Speisen nicht gestattet ist. Ein Tipp von mir: Besuchen Sie doch vor dem Film die Pizzeria La Piazza gleich im Innenhof nebenan. Der ist genau so schön wie unserer.

Seitenanfang