MARY & MAX ODER SCHRUMPFEN SCHAFE WENN ES REGNET?


Mary, acht Jahre jung, liebt Kondensmilch und lebt in einem einsamen Kaff in Australien. Ihr Vater stopft Vögel aus, ihre Mutter ist dem Sherry zugetan. Der Opa hat ihr gesagt, dass man Babys in Australien in Biergläsern findet - aber wie ist das anderswo? In einem New Yorker Telefonbuch stößt Mary auf die Adresse von Max Horowitz und schreibt ihm einen Brief: Kommen die Babys in Amerika aus Cola-Dosen? Max, 44, ist sehr, sehr schwer und mit einem unsichtbaren Goldfisch befreundet. Am liebsten isst er Schoko-Hotdogs und fürchtet sich vor anderen Menschen. Es ist der Beginn einer außerordentlichen Brieffreundschaft... Skurrilles Animationsmärchen für Erwachsene, sehr schräg und sehr anrührend.



Trailer auf Youtube

Seitenanfang